Aktuelles

5. AOK-Fußballtag für Vielfalt und Toleranz

 

Es ist vollbracht. Bei unserer dritten Teilnahme kam unsere Mannschaft endlich über den ungeliebten vierten Platz hinweg. Im Feld der sieben teilnehmenden Mannschaften belegte die Fußball- Integrationsmannschaft unseres Vereines den 1. Platz und erhielt den Pokal. Dabei ließen wir die „Platzhirsche“ der Greifenwerkstatt Greifswald und die Inklusionsmannschaft des FC Hansa Rostock hinter uns.

Auf Anregung des Landesfußball-Verbandes ist eine eigene landesweite Liga für integrative oder inklusive Mannschaften in Vorbereitung. Für uns ist dies Ansporn, die 2 Stunden Training pro Woche für die Pokalverteidigung und weitere Aktivitäten zur Integration geistig behinderter Menschen zu nutzen.

 


27. Sport- und Familienfest der Vielfalt in Schwerin 2018

In diesem Jahr gab es beim Sportfest in Schwerin erstmals ein Fußballturnier. Mit unserer Integrationsmannschaft nahmen wir daran teil.

In der Vorrunde wurden vier Mannschaften aus allen angereisten Spielern vor Ort zusammengestellt, diese Teams nannten sich dann Mexico, Deutschland, Korea und Schweden. Jedes Team spielten einmal gegen jedes andere. Ziel war es, den Gedanken der Inklusion zu verdeutlichen und alle einzubinden.

Danach spielen die  Mannschaften von den Dreescher Werkstätten aus Schwerin, vom Integrativen Treff aus Rostock und die des Diakoniewerkes Kloster Dobbertin gegeneinander. Sehr zu unserer Freude gewannen wir gegen beide Mannschaften.



Special Olymics Deutschland in Kiel

Die Nationalen Spielen der Menschen mit geistiger Behinderung, die „Special Olympics“ waren für vier Sportler aus Trainingsgruppen unseres Vereins der größte Wettkampf bisher. 4600 Athleten standen vom 14. – 18. Mai in 19 Sportarten im fairen Wettstreit um die Medaillen, Gastgeber war die Stadt Kiel. Die Eröffnungsveranstaltung war ein beeindruckendes Erlebnis und sorgte für die richtige Stimmung zum Auftakt.  Unsere vier Leichtathleten bedankten sich auf ihre Weise und holten 8 Medaillen für Mecklenburg –Vorpommern. Besonders stolz waren wir alle auf die Goldmedaille der 4x100m Staffel, die in einer Zeit von nur 53 Sekunden erlaufen wurde. Weiterhin gab es Gold im Weitsprung und Kugelstoßen.

Unser besonderer Dank gilt der Stiftung der OSPA und dem Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern, durch deren Förderung die Teilnahme an dieser Veranstaltung ermöglicht wurde.



Ferienfahrt Ambulant Betreutes Wohnen 2017 (Schwerin)

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen….

 Mit einer munteren Reisegruppe von 13 Personen waren wir vom 08.05.2017 – 13.05.2017 auf Urlaubsfahrt in Schwerin. Untergebracht waren wir im Schullandheim Schwerin-Mueß, wo wir uns bestens versorgt gefühlt haben. Eine sehr schöne Anlage mit freundlichem Personal und guter Verpflegung.

Bei meist frühlingshaftem Wetter haben wir die Landeshauptstadt unsicher gemacht: eine interessante Landtagsführung, bei der wir mal hinter die Kulissen gucken durften und eine Besichtigungstour durch das Schlossmuseum, ein Shoppingbummel durch die zahlreichen Schweriner Geschäfte, Bowling, ein Besuch beim NDR inklusive Besichtigung der Sendestudios, interessante Einblicke im Freilichtmuseum und ein Grillfest mit Geburtstagsfeier zum Abschluss, um mal einige Highlights zu nennen, standen auf dem Plan!

Unser Fazit: Um einen schönen Urlaub zu verbringen, muss man gar nicht immer weit weg fahren! Wir sind uns sicher: Schwerin-wir kommen wieder!

 



Special Olympics Ausscheidungswettkämpfe in Potsdam

Sehr erfolgreich nahmen 5 Schüler unserer Leichtathletik- Trainingsgruppe am Ausscheidungswettkampf der Special Olympics in Potsdam teil.

Die Freude über 2 mal Gold, 6 mal Silber und 1 mal Bronze  war groß. Damit steht fest, dass uns Jan, Philipp, Maik, Raoul und Manuel im nächsten  Jahr  bei den Nationalen  Spielen von Special Olympics in Kiel vertreten werden.

 



AOK-Inklusions-Fussballturnier

Am 21.05.2017 fand in Neustrelitz ein AOK-Inklusions-Fußballturnier statt. Wie schon bei unserer Teilnahme im vergangenen Jahr wurde die Medaille knapp verpasst. Der 4.Platz war hart erkämpft, denn alle 7 Mannschaften gaben ihr Bestes. Unser Ziel ist eine bessere Platzierung im nächsten Jahr. Ab Juni starten wir das wöchentliche Training für unsere Inklusionsmannschaft. Weitere Informationen folgen…

 

Frühlings-Fußball-Fest 2017

Mit dem Frühlings-Fußball-Fest (FFF) ist der Integrative Treff e.V. am 22. April in die Saison der Wettkämpfe, Sportfeste und Meisterschaften gestartet. Es waren 24 Teilnehmer dabei, die in ihrer Lieblingssportart Fußball um den Pokalsieg spielten.

Bewohner des ABW Weyer, des Wohnhauses von „ohne Barrieren e.V.“, vom ABW des Integrativen Treff e.V. sowie Teilnehmer, die bei den Eltern wohnen, waren gespannt, welche der 4 Mannschaften und welcher Spieler heute Bester wird.

Das Ergebnis:

Mannschaftswertung

  1. Platz : ABW des Integrativen Treff e.V.
  2. Platz: ABW Weyer
  3. Platz. Wohnheim für Menschen mit Behinderung „Ohne Barrieren e.V.“
  4. Platz: Mix-Team

Bester Spieler des Turnieres wurde Manuel Storch. Der 2. Platz ging an David Schröder und Dritter wurde Leon Stolinski. Die Partien wurden von unserem Jugendwart Paul sowie von Ronny gepfiffen.

Nächster Termin ist das Turnier für Menschen mit Behinderung in Neustrelitz am 21. Mai, zu welchem uns der Landesfußballverband und die AOK Mecklenburg –Vorpommern eingeladen haben.

 



„Wir kontrollieren Angela Merkel“…

Diese und weitere verblüffende Dinge erfuhren die jungen Leute mit geistiger Behinderung, allesamt Mitglieder unseres Vereines,  beim Besuch in der Bundeshauptstadt .
Der Abgeordnete Peter Stein von der CDU aus Rostock lud uns am 19. Mai ein zu einem politischen Gespräch an seinen Arbeitsplatz ein.
Abgerundet wurde das Programm für die ERSTWÄHLER mit einer Führung durch das imposante Gebäude des Reichstages.

Zur Werkzeugleiste springen